Digitalisierungskoordinator/ Digitalisierungsmanager (m/w/d)

zur Unterstützung unseres Competence Centers Digitalisierung in Vollzeit

Der Zweckverband Kommunale ADV-Anwendergemeinschaft West

Die Kommunale ADV-Anwendergemeinschaft West (KAAW) ist ein aufstrebender Zweckverband, dem zurzeit 49 Städte, Gemeinden und Kreisverwaltungen überwiegend aus den Kreisen Borken und Steinfurt in Form einer Mitgliedschaft angehören.

Ziel der KAAW ist die koordinierte Einführung und Weiterentwicklung von Informations- und Kommunikationstechnologien sowie die Nutzung von Synergieeffekten durch eine Kooperation der Mitglieder. Sitz der KAAW ist Ibbenbüren im Norden des Kreises Steinfurt sowie Ahaus im Kreis Borken.

Werden Sie Teil unseres Competence-Centers Digitalisierung und bringen Sie gemeinsam mit uns die Digitalisierung bei unseren Mitgliedern und Kunden weiter voran!

Ihre Aufgaben:

  • – Mitwirkung im Competence-Centers Digitalisierung
  • – Umsetzung der Maßnahmen individueller Digitalisierungsstrategien
  •           – Koordination, Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung nötiger Workshops
    •           – Verfassen und Vorstellen der Ergebnisberichte
    •           – Projektunterstützung bei der Implementierung von E-Government-Anwendungen inkl. Betreuung von Mitgliedern des Zweckverbandes und eigenständige              Durchführung von Arbeitskreis-Sitzungen
    •           – Vorbereiten und Initiieren von IT-gestützten Projekten u. a. zur Einführung von E-Government-Basiskomponenten (z. B. e-Payment, medienbruchfreie                        Prozesse)
    •           – Berichterstattung zu den Fortschritten der E-Government-Strategie
  • – Einbringen von digitalen Innovationen in kommunale Verwaltungen
  •  

Ihr Profil:

  • – Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker, einen Fachhochschulabschluss der öffentlichen Verwaltungswirtschaft/ Betriebswirtschaft/ Wirtschaftsinformatik/ Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • – Gute Kenntnisse im Bereich Informationstechnik und Organisationsentwicklung
  • – Sie bringen Grundwissen in der eigenverantwortlichen Steuerung von IT-Projekten mit
  • – Erste Erfahrung in der Digitalisierung, möglichst in der öffentlichen Verwaltung
  • – Kenntnisse von ITIL und FitSM sind wünschenswert
  • – Im Bereich des Prozessmanagements haben Sie bereits Erfahrung gesammelt
  • – Eine gute Kommunikationsfähigkeit sowie Prozessorientierung zeichnen Sie aus
  • – Sie besitzen eine Fahrerlaubnis der Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • – Sie werden Teil eines engagierten und hochmotivierten Teams
  • – Ein spannendes Umfeld im Bereich der Digitalisierung von Verwaltungen
  • – Profitieren Sie von einer guten Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
  • – Ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen in einem stark wachsenden Zweckverband
  • – Eine Vergütung angelehnt an den TVöD und die damit verbundenen sonstigen Rahmenbedingungen des öffentlichen Dienstes

Bewerbungsmodalitäten:

Interesse geweckt? Wir würden uns über Ihre Bewerbung per Mail an bewerbung@kaaw.de freuen. Bei Fragen steht Ihnen gerne Herr Simon Üffing unter der Telefonnummer 05451/89394-02 persönlich zur Verfügung.

Arbeitsort:

Der Arbeitsort kann mit Ihnen flexibel in einem persönlichen Gespräch abgestimmt werden.

Datenschutz:

Mit Eingang Ihrer Bewerbung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Unsere Informationspflichten gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung können Sie beim behördlichen Datenschutzbeauftragten der KAAW anfragen: datenschutz@kaaw.de.