Bewerbergemeinschaft "Modellkommune E-Government" erreicht 2. Projektziel

modellkommune logo 

 

Die Bewerbergemeinschaft "Modellkommune E-Government" hat das 2. Projektziel erreicht und fristgerecht Ihr "Konzept für weitere E-Government-Anwendungen" am 31. August 2015 beim Projektträger eingereicht. Dieses Konzept wurde am 15. September 2015 vom Bundesministerium des Innern abgenommen, so dass in Folge die geplanten Pilotprojekte in den Kommunen durchgeführt werden können.

Die bisher erarbeiteten Methoden und Vorlagen für die Identifizierung und Bewertung möglicher E-Government-Prozesse stellt Ihnen die KAAW gerne auf Anfrage zur Verfügung. Weiterhin bieten wir Ihnen individuelle Workshops an, um diese Methoden in Hinblick auf das im nächsten Jahr in Kraft tretende E-Government-Gesetz des Landes NRW rechtzeitig zu kennen und anzuwenden. Bei Interesse wenden Sie sich gerne direkt an die KAAW.